inhaltliche Erläuterungen
 

Karte von Berlin 1: 5 000

Das digitale Landeskartenwerk 1:5000 (K5) erfasst flächendeckend das Land Berlin sowie angrenzende Bereiche des Landes Brandenburg (reduzierter Inhalt) in 106 Kartenblättern in der Ausdehnung 4 km x 3 km. Die Blattnummer ergibt sich aus den Koordinaten der linken unteren Blattecke (Rechts- und Hochwert in km).

Es werden 2 graphische Ausprägungen zur Verfügung gestellt, eine Farbausgabe und eine Schwarz-Weiß-Ausgabe.

2003 bis 2016 wurde die K5 aus dem Datenbestand der ALK Berlin abgeleitet, 2017 erstmalig aus dem Datenbestand des ALKIS Berlin, inhaltlich erweitert um Bahnstrecken (Eisenbahn, S- und U-Bahn) als Signatur sowie Topographie Gewässer und Wald.

Der Maßstab 1:5000 ermöglicht die grundrisstreue Darstellung der Inhalte ohne Generalisierung:

• administrative Grenzen

• differenzierte Bebauungsdarstellung

• vollständige Grundstücksnummerierung

• Straßennamen

• Topographie

• Höhen an Straßenkreuzungen

• Flächen der tatsächlichen Nutzung aus dem Liegenschaftskataster (Farbausgabe)

• Topographie Gewässer (Farbausgabe, überführt aus dem ALK-Datenbestand)

Bahnstrecken und Topographie Wald wurden anhand digitaler Orthophotos erfasst.

Für die Aktualisierung der Datenbestände der 12 Berliner Bezirke zeichnen die jeweiligen bezirklichen Vermessungsstellen verantwortlich. Der Aktualisierungszyklus beträgt 12 Monate.